Herzlich willkommen in Elbigenalp!

Das Kultur- und Schnitzerdorf im Lechtal

Das „Duarf“, wie die Gemeinde Elbigenalp liebevoll von den Lechtalern genannt wird, liegt auf 1040 m Seehöhe und bildet mit seinen Siedlungen Unter- und Obergiblen, sowie Kögeln und dem Weiler Grünau den Hauptort des Lechtals. Inzwischen dürfte über Tirols Grenzen hinaus bekannt sein, dass die Gemeinde Elbigenalp als kulturelle Hochburg des Lechtals, ja wenn nicht des gesamten Außerferns gilt. So zieht der Geburtsort der Geierwally, jährlich tausende Besucher, auf der Freilichtbühne in der Bernhardsschlucht in Ihren Bann. Als einstiger Urlaubsort der Königin Mutter Maria von Bayern ist die Gemeinde Elbigenalp auch als Schnitzerdorf bekannt.

BERGFEX: Webcam Elbigenalp – Gasthof Post